Castellar de la Frontera, Campo de Gibraltar rund um Sotogrande, Andalusien, Südspanien

Finde deine Unterkunfthttps://sotogrande.costasur.com/#

Eine Frage?https://sotogrande.costasur.com/de/index.html

Eine Frage?

Wir haben den besten Guide Ihres Reiseziels. Wenn Sie also Informationen suchen, sind Sie hier genau richtig

Bussehttps://sotogrande.costasur.com/de/bus-fahrplan.html

Busse

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Autoshttps://sotogrande.costasur.com/de/autovermietung.html

Autos

Vorurteile aufklären: Ein Auto mieten ist nicht teuer. Stellen Sie fest, wie günstig es sein kann, sich nach Lust und Laune mit Costasur.com in Ihrem Urlaub zu bewegen

Mieten

Zügehttps://trenes.rumbo.es/msr/route/searching.do

Züge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Flügehttps://vuelos.rumbo.es/vg1/searching.do

Flüge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Parkplatzhttps://sotogrande.costasur.com/de/parken.html

Parkplatz

Müssen Sie Ihr Auto am Flughafen lassen?. Costasur.com bietet Ihnen die besten Marktangebote zu einem Preis ausser Konkurrenz

Flughafen suchen

Fährehttps://sotogrande.costasur.com/de/fahre-sotogrande.html

Fähre

Suchen Sie eine Fähre? Hier haben wir fast alles zu den besten Preisen.

Auf gehts Piraten!

https://sotogrande.costasur.com/de/freizeitaktivitaten.html

We propose you some options to avoid boredom - use our activities search tool and do something different with your vacation!

Search for activities

Castellar de la Frontera ist ein kleines Dorf im Campo de Gibraltar mit einer bezaubernden Lage im Herzen des Naturparks Los Alcornocales. Dieses Dorf unweit von Sotogrande besteht aus zwei Teilen, wobei viele seiner 3000 Seelen zählenden Einwohner im Dorf und der Rest innerhalb der Festungsmauern wohnt.

Ein wichtiges Bestandteil vom Castellar Dorf ist der Stausee von Guadarranque, der einen Grossteil der Bevölkerung im Campo de Gibraltar mit Wasser versorgt. Castellar genzt im Norden an Jimena de la Frontera und an San Roque im Süden. Erwähnenswert in San Roque ist der Zoo.
Dieses Paradies inmitten der Natur hat auch einige historische Zeitzeugen zu bieten.
In Castellar, wichtigstes Bauwerk ist natürlich die Festung, die erbaut im 12. Jahrhundert, in die muslimische Zeit zurückdatiert. Weiter sehr interessant ist das barocke Kloster de La Almoraima aus dem 17. Jahrhundert und die Divino Salvador Kirche aus derselben Epoche. Dieses Gebäude wurde 1963 zum kunstgeschichtlichen Monument erklärt und es befindet sich innerhalb der Ruta del Toro.
Tourismus und Landwirtschaft sind die Haupteinnahmequellen von Castellar.

Ofertas

Andere Orte und Alternativen auf Costasur

Andere Seiten in diesem Zielgebiet
Verfügbare Serviceleistungen in diesem Zielgebiet